Shiatsu - ganzheitliche harmonisierende Körpertherapie, Wellness und Prävention

Ablauf der Shiatsu-Massage

Die Shiatsu-Behandlung findet in leichter, bequemer Kleidung (in der man sich wohlfühlen und locker bewegen kann) und evtl. warmen Strümpfen auf einer Matte (Futon) auf dem Boden statt.

 

Der Ablauf der Massage wird auf deine individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Durch sanften Lehndruck entlang der Meridiane (Energieleitbahnen) sowie durch Lösen der Gelenke entsteht eine Harmonisierung des Energieflusses und deine Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Wenn du möchtest, erzählst du mir im Erstgespräch von deinem Wohlbefinden. Wir nehmen uns ausreichend Zeit und knüpfen bei den Folgeterminen daran an. Berichte mir von Grundsätzlichkeiten oder deiner Tagesform, alles fließt in die Shiatsu-Massage mit ein.

Alle Berührungen im Verlauf der Massage sind sanft und werden mit Daumen, Handballen (im Verlauf ggf. auch mit Ellbogen und Knie) vorsichtig und angepasst ausgeführt.

Empfohlen werden drei bis fünf Shiatsu-Massagen in einem Abstand von zwei bis drei Wochen, damit sich die Wirkung besser aufbauen kann. Um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen, solltest du dir anschließend eine Massage pro Monat gönnen.       

 

 

Anrufen
Email
Info